english version

Die von uns speziell entwickelte Schlauchwehrtechnik mit stabilisierender Wasserfüllung, ermöglicht eine optimale Regulierung des Staupegels. Das wassergefüllte Hydroconstruct Schlauchwehr kann für Stauhöhen von 30 cm bis über 3m konstruiert werden. Als Bauweise ist auch eine asymmetrische bzw. eine horizontal und vertikal gekrümmte Form möglich.

Das speziell von Hydroconstruct verwendete Schlauchmaterial wird bei der Firma Rubena- Nachod, einem der größten Gummi-Produzenten Europas, hergestellt. Der mittels Gewebeeinlagen verstärkte Kautschuk zeichnet sich durch äußerst hohe Elastizität, Abriebfestigkeit, UV-Beständigkeit und Reißfestigkeit aus. Das Material ist von namhaften österreichischen Prüfanstallten attestiert, außerdem besitzt die Firma Rubena für ihre Produkte die Zertifizierung nach DIN ISO 9001 / EN 29001. Die Plane wird jeweils - angepaßt an die Wehrgeometrie - in einem Stück im Werk gefertigt, wodurch an der Einbaustelle keine Verbindungen durch geklebten Stöße erforderlich sind.

 

Spezielle Lösungen

Hydroconstruct Schlauchwehre können auch in gekrümmter Form produziert werden.

Bei Wehranlagen mit schräger Anströmung können Störzähne zur Stabilisierung einvulkanisiert werden.

 

Im Winterbetrieb wird das Schlauchinnere durch Umwälzen bzw. Durchpumpen eisfrei gehalten.


Die Hydroconstruct Schlauchwehrtechnik
 So funktioniert ein Hydroconstruct Schlauchwehr
 Das dreifache Sicherheitssystem von Hydroconstruct Schlauchwehren
 Die Vorteile gegenüber luftgefüllten Schlauchwehren
 Die Vorteile gegenüber herkömmlichen Wehrverschlüssen


Hydroconstruct Ges.m.b.H
Unternehmen für Wasser und Energietechnik

office@hydroconstruct.at

Schuhbodengasse 12
4400 Steyr,
Austria
Tel.: (43) 07252 / 72471
Fax:. (43) 07252 / 72471 11